Home

Energierecht Lehrstuhl

Das Institut für Energiewirtschaftsrecht (EWIR) ist ein Institut der Universität zu Köln. Es dient der unabhängigen, interdisziplinär ausgerichteten Forschung und Lehre. Es hat seinen Sitz im Studierenden Service Center (SSC) neben dem Universitäts-Hauptgebäude. EWIR-Infoflyer. EWIR-Newsletter 2020 Am Institut für Berg- und Energierecht ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bis zum 14.04.2019 befristete Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/ Mitarbeiterin mit 26,5533 h/Woche (TV-L 13) zu besetzen. Die Stellenausschreibung richtet sich sowohl an Diplomjuristen/-innen bzw. Volljuristen/-innen. Mehr Informationen finden Sie hier Das Düsseldorfer Institut für Energierecht (DIER) veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Kölner Institut für Energiewirtschaftsrecht (EWIR) zwei Online-Workshops zum Thema Wege in die Wasserstoffwirtschaft

Das Düsseldorfer Institut für Energierecht (DIER) dient als unabhängige Forschungseinrichtung der Weiterentwicklung des deutschen, europäischen und internationalen Energierechts. Es bietet ein Forum für den Dialog von Wissenschaft und Praxis. Direktorin des Instituts ist Prof. Dr. Charlotte Kreuter-Kirchhof. Aktuelle Nachrichten . 24.01.2021 | Editorial, Kreuter-Kirchhof, DIER . Wege in.

Institut für Energiewirtschaftsrecht: Institut für

Weiterführende Kontakte - Universität Greifswald

Institut für Berg- und Energierecht

Universität Düsseldorf: Lehrstuhl für Deutsches und

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanzrecht, Umwelt- und Energierecht. Kontakt Domstraße 20a 17489 Greifswald Telefon +49 3834 420 2100 lsrodi uni-greifswald de. Sprechzeit: Di: 11:00 - 12:00 Uhr. in der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung . Veröffentlichungen Veröffentlichungen von Prof. Dr. Michael Rodi (Stand 9-2020) (PDF) Abgeschlossene Promotionen Abgeschlossene Promotionen. Fellow für Energierecht am Institut für Finanzrecht, Finanzwirtschaft und Law and Economics der Universität St. Gallen, Schweiz. 2017-2018. Wissenschaftliche Hilfskraft und Lehrbeauftragter an der Professur für Öffentliches Recht der Universität zu Köln. 2015-2018. Binationales Promotionsstudium (Cotutelle) an den Universitäten Köln und Basel, Schweiz; Stipendiat der Hanns-Seidel. Das im November 2009 gegründete Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM) beschäftigt sich mit den drei Schlüsselfragen einer zukunftsfähigen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung: Klimaschutz, Energie und Mobilität. Kontakt Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanzrecht, Umwelt- und Energierecht. Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Michael Rodi. Sekretariat Anne Tiede. Domstraße.

Universität Düsseldorf: Düsseldorfer Institut für Energierecht

Hinweise zum Lehrstuhl. Derzeit übernimmt Herr Prof. Dr. iur. Maik Wolf die Vertretung des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Kartell-, Energie- und Arbeitsrecht. In der Rubrik Studium finden die Studierenden Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen sowie zu den vorlesungsbegleitenden Materialien Weitere aktuelle Forschungsschwerpunkte werden durch die regelmäßig vom Lehrstuhl mitveranstalteten energierechtlichen Workshops des EFZN (Energieforschungszentrum Niedersachsen) beleuchtet. Interdisziplinäre Kooperationen finden statt im Rahmen des EFZN sowie des Forschungszentrums LiFE 2050 der Leibniz Universität Hannover

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Kartell- , Energie- und

Eine Übersicht über die 14 Lehrstühle und Professuren des Privatrechts. Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Gesellschaftsrecht. Professor Dr. Markus Fehrenbach . Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung. Prof. Dr. Matteo Fornasier, LL.M. (Yale) Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht und. Vor diesem Hintergrund hat das Institut für Energiewirtschaftsrecht an der Friedrich-Schiller-Universität Jena Kompetenzzentrum für Technik, Wirtschaft, Recht e.V. beginnend mit dem Sommersemester 2015 zur Ergänzung des Studienprogramms an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät das Zertifikatsstudium im Energierecht initiiert. Die Konzeption des von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät.

Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung Ruhr-Universität Bochum Fakultät für Wirtschaftswissenschaft Gebäude GD 02/359 Postfach 33 Universitätsstraße 150 44780 Bochum Tel.: +49 (0)234 32 23832 Fax: +49 (0)234 32 14228 sekretariat@iur.rub.d Das umfasst u.a. Fragen der Errichtung und des Betriebes von Stromerzeugungsanlagen, das Recht der Erneuerbaren Energien, der Regulierung im Bereich Strom und Gas, Rechtsfragen mit Bezug zur Fernwärme- und Wasserversorgung, es betrifft Aufgabenstellungen im Wettbewerbs- und Kartell-/Vergaberecht, Herausforderungen im Energiehandel und im Energievertrieb, im Klimaschutz und der Mobilität der Zukunft Das Energierecht ist die Gesamtheit der Rechtsnormen, die die Energiewirtschaft regeln. Im engeren Sinne versteht man unter Energierecht das Recht der leitungsgebundenen Energieversorgung mit Strom und Gas, dessen maßgebliche Vorschriften das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) enthält Direktor des Instituts für deutsches und internationales Berg- und Energierecht Lehrstuhl für Wirtschaftsrecht, insbesondere Energierecht. Werdegang. Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen, Lausanne und Köln ; Referendariat im OLG-Bezirk Köln, u. a. Wahlstage bei der Europäischen Kommission; Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftlicher Assistent am Institut für das Recht der.

Lehrstuhl Prof. Dr. Schmidt-Preuß - Lehrstuhl Professor ..

Startseite Lehrstuhl Energietechnik - uni-due

  1. Energierecht; Telekommunikationsrecht; Umweltrecht (öffentliches) Wirtschaftsrecht ; Kartellrecht ; Baurecht ; deutsches und europäisches Allgemeines Verwaltungsrecht ; ausgewählte Fragen des Staats- und Europarechts ; Grundsatzthemen der Selbstregulierung Allgemeines . Geboren am 1.9.1948 in Heidelberg Prof. Schmidt-Preuß ist verheiratet und hat einen Sohn . Ausbildung und beruflicher.
  2. Energieinstitut an der Johannes Kepler Universität Linz Altenberger Straße 69 • 4040 Linz Phone: +43-732-2468-5656 Fax: +43-732-2468-5651 E-Mail: office@energieinstitut-linz.a
  3. Prof. Winkler widmet sich dem Recht der Zukunftsgestaltung in demokratischen Systemen: Der Forschungsschwerpunkt des Lehrstuhls liegt im Bereich des Umwelt- und Energierechts sowie des Planungsrecht (Raum- und Fachplanung). Ein besonderes Augenmerk liegt hier auf Fragen der nachhaltigen und gerechten Ressourcenverwendung. In diesem Zusammenhang leitet sich ein weiterer Schwerpunkt aus dem Partizipationsrecht ab, der Fragestellungen zur demokratischen Einbindung der oben genannten.

Das Team Energierecht arbeitet an Vorschlägen zur Ausgestaltung innovativer rechtlicher Rahmenbedingungen. Ziel ist es, durch Handlungsempfehlungen zu Energieeinsparung und dem Ausbau der Erneuerbaren zum Erreichen der Klimaschutzziele beizutragen. Über eine Verbesserung des Zusammenspiels der verschiedenen Sektoren gilt es, die Energiewende integrativ und gesamtheitlich zu begleiten Die Teilnehmer werden mit den europäischen und nationalen Energie-Rechtsgrundlagen vertraut gemacht, es werden mögliche Umsetzungsdefizite aufgezeigt sowie die energienetzbezogenen Ansprüche und Verpflichtungen erläutert. Die Vorlesung wird dabei wesentlich durch die gemeinsame Erarbeitung von Lösungen zu aktuellen Praxisfällen geprägt

EWeRK . Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft e.V. Das EWeRK ist als Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin konzipiert und kommt seinen Aufgaben als wissenschaftliche Einrichtung im Rahmen der Juristischen Fakultät an der Universität nach. Getragen wird das Institut von den Mitgliedern, die sich aus Stadtwerken, Stromhändlern, Anwaltssozietäten. WS 2003/2004 Vertretung des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Medien- und Telekommunikationsrecht an der Universität Hamburg (Prof. Dr. Hans-Heinrich Trute) sowie Mitglied im Justizprüfungsamt am Hanseatischen Oberlandesgericht ; SoSe 2004 Vertretung der Professur für Öffentliches Recht, insbesondere Medien- und Telekommunikationsrecht sowie Datenschutzrecht am Zentrum für angewandte. An der Universität Köln gibt es ein eigenes Institut für Energierecht, in Bayreuth wurde eine Forschungsstelle eingerichtet. Im Energierecht aktiv mitgestalten An der Leuphana Universität in Lüneburg wird derzeit eigens der LL.M.-Studiengang Umweltrecht umstrukturiert, um das Energierecht ins Zentrum der Lehre zu rücken. Angesichts der Energiewende und ihrer gesetzlichen Neuerungen ein. Institut für deutsches und internationales Berg- und Energierecht. Prof. Dr. jur. H. Weyer (Wirtschaftsrecht, insbesondere Energierecht) Institut für Elektrische Energietechnik und Energiesysteme. Prof. Dr.-Ing. H.-P. Beck (Grundlagen der Elektrotechnik und Elektrische Energietechnik) Institut für Energieverfahrenstechnik und Brennstofftechni

Prof. Dr. Thomas Mann - Georg-August-Universität Göttinge

Forschungsstelle für deutsches und europäisches Energierecht Lehrstuhl für Öffentliches Recht V D-95440 Bayreuth. Hausanschrift. Universität Bayreuth Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Forschungsstelle für deutsches und europäisches Energierecht Universitätsstraße 30 D-95447 Bayreuth . Kontakt. Forschungsstelle für deutsches und europäisches Energierecht (FER) an der. Home. Das Private Institut für Energierecht Bayern e.V. ist als gemeinnützige wissenschaftlich tätige Einrichtung in privater Trägerschaft 2009 von Rechtsanwälten, Ingenieuren und Unternehmern in Regensburg gegründet worden.. Das Institut beschäftigt sich mit dem an Aktualität und Brisanz kaum zu überbietenden Thema Energie. Der Energiebedarf steigt trotz ständiger Maßnahmen zur.

Institut für Energiewirtschaftsrecht: Institu

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern gibt lediglich die Informationen wieder, die die Hochschulen für den Studienführer Wirtschaftsprüfung der Wirtschaftsprüferkammer (WPK) geliefert haben. Demnach sind an folgenden deutschen Universitäten Lehrstühle für Wirtschaftsprüfung eingerichtet:. Universität Augsburg: Lehrstuhl für BWL, Wirtschaftsprüfung und. Institut für Betriebs- und Technologiemanagement (IBT) Institut für biotechnisches Prozessdesign (IBioPD) Der Studiengang Master of Laws im Unternehmensrecht und Energierecht (LL.M.) der Hochschule Trier, Standort Birkenfeld, vermittelt in einem dreisemestrigen, konsekutiven Studium vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten entweder im Unternehmensrecht, einem wichtigen Teilgebiet des. Institut für Berg- und Energierecht Lehrstuhl für Recht der Wirtschaft; Matthias Körber Ruhr-Universität Bochum Lehrstuhl für Thermodynamik; Rabea Bieckmann Ruhr-Universität Bochum Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie, Arbeit und Wirtschaft; Sophie Pathe Ruhr-Universität Bochum Lehrstuhl für Energiesysteme und Energiewirtschaft ; Sprecher. Prof. Dr.-Ing. Roland Span Ruhr-Universität. Juristische Fakultät Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht und Europarech Herzlich Willkommen! auf den Seiten des Instituts für Europäisches Wirtschaftsrecht. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den Lehrbeauftragten unseres Instituts und ihren aktuellen Lehrveranstaltungen, zu den von uns betreuten Schwerpunktbereichen, zu unseren Forschungsschwerpunkten und Promotionsmöglichkeiten, zu unserem Instituts-Team und dazu, wie Sie uns erreichen

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Kartellrecht,Energierecht und ArbeitsrechtProf. Dr. Jochen Moh Crashkurs Energierecht, Institut für Energie- und Regulierungsrecht Berlin, 7./8. Juli 2016 (Vortragsthema: Ausbau der Stromnetze unter den Bedingungen der Integration der Wind- und Solarenergie nach den Neuregelungen in EnWG und NABEG (Netzentwicklungsplanung, Bedarfsplanung, Bundesfachplanung, Planfeststellung)) Workshop zum Energierecht, Institut für Energie- und Regulierungsrecht Berlin. Langjähriger Of-Counsel bei White & Case und Clifford Chance, Direktor Institut für Energierecht TU Dresden, Inhaber Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Energiewirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Vorstand RWE, Personaldirektor RWE, Justitiar RWE. Jana Michaelis (LL.M.) Rechtsanwältin +49 201 102 281-20 +49 170 795 13 79 +49 201 102 281-99. jana.michaelis@rosin-buedenbender.com. Jana Michaelis. Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Verwaltungs-, Europa-, Umwelt-, Agrar- und Ernährungswirtschaftsrecht. Prof. Dr. Ines Härtel Richterin des Bundesverfassungsgerichts . Herzlich Willkommen! Forschungsgebiete: Agrarrecht Digitalrecht Datenschutz-recht. Ernährungs-wirtschaftsrecht. Verfassungsrecht Verwaltungsrecht Föderalismus. Europarecht. Klimarecht Energierecht Umweltrecht. Aktuelles.

P02 Universität Greifswald, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanzrecht, Umwelt- und Energierecht Name Status Kontakt Ass. iur Fanny Knoll. Doktorand . E-Mail senden. 03834/420 2139. Ass. iur Johannes Antoni. Doktorand . E-Mail senden . Dipl.-Ing. Nils Bieschke. Doktorand . E-Mail senden . 03834/420 2139 P03 Universität Rostock, Lehrstuhl für Windenergietechnik Name Status Kontakt Dipl. Vorlesungsaufzeichnungen Institut für deutsches und internationales Berg- und Energierecht. 550. 10:55:0

Prof. Dr. Michael Rodi (Lehrstuhlinhaber) - Fakultät ..

  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschafts- und Arbeitsrecht der Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl Prof. Dr. W. Veelken) 1995: 2. juristisches Staatsexamen: 1992-1995: Referendariat am OLG Nürnberg; Wahlstation an der Deutschen Botschaft in Paris: 1992: 1. juristisches Staatsexamen: 1990: Maître en Droit: 1986-199
  2. Willkommen auf der Homepage des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht. Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. Jörg Gundel. Sekretariat (geöffnet Mo-Do vormittags): Iris Limmer Gebäude RW II, Zi. 2.03 Telefon: +49 (0)921 / 55-6251 Fax: +49 (0)921 / 55-6252 E-Mail: Iris.Limmer@uni-bayreuth.de. Postanschrift: Herr Prof. Dr. Jörg Gundel Universität Bayreuth Gebäude RW D-95440.
  3. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit seiner KIT-Fakultät für Informatik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Institut für Informations- und Wirtschaftsrecht (IIWR) eine Tenure Track-Professur (W1) für Öffentliches Recht und Informatik zu besetzen. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite und in der beigefügten Auschreibung als PDF. Zur Karriereseite: Link.
  4. Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Umweltrecht und Energierecht. Universität Zürich. Rämistrasse 74/8 8001 Zürich Lageplan RAI 3D-Plan. Prof. Dr. Johannes Reich: Büro RAI F 095: Office Management: Büro RAI H 079: wiss. Assistenz: Büro RAI F 093 / RAI F 097: Telefon Office Management: +41 (0)44 634 48 85 : Telefon wiss. Assistenz: +41 (0)44 634 27 82 +41 (0)44 634 16 44: E-Mail: lst.
  5. Institut für Wirtschaftsrecht. Home; Über uns; Direktorium; IWR Personen; Studienangebote; Informationen zur Einführungswoche Bachelor/Master Wirtschaftsrecht; Lehrveranstaltungen des aktuellen Semesters . Lehrveranstaltungen des Wintersemesters 2020/21; Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2020; Lehrveranstaltungen des Wintersemesters 2019/2020; Lehrveranstaltungen des Sommersemesters.
  6. Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht, Rechtsvergleichung Der Beauftragte für die Schlüsselqualifikationen. Anschrift: Johannes Gutenberg-Universität Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Jakob-Welder-Weg 9 Zimmer Nr. 02-130 55099 Mainz. Telefon: 06131/39-2 09 64 Fax: 06131/39-2 25 57 Sekretariat: 06131/39-2 25 6
  7. 25 Jahre Berg- und Energierecht in Bochum: RUB-Institut feiert Jubiläum mit großer Tagung (14.02.2013, 11:10) Seit seiner Gründung im Jahr 1988 hat das Institut für Berg- und Energierecht der.

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Kartell- und

Prof. Dr. Thorsten Beckers, Professur Infrastrukturwirtschaft und -management (IWM), Bauhaus-Universität Weimar - Prof. Dr. Martin Burgi, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Wirtschaftsverwaltungsrecht, Umwelt- und Sozialrecht, Ludwig-Maximilians-Universität, München - Prof. Dr. Jörg Gundel, Geschäftsführender Direktor der Forschungsstelle für Energierecht/Lehrstuhl für. Das Energierecht ist die Gesamtheit der Rechtsnormen, die die Energiewirtschaft regeln. Im engeren Sinne versteht man unter Energierecht das Recht der leitungsgebundenen Energieversorgung mit Strom und Gas, dessen maßgebliche Vorschriften das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) enthält. Seit einigen Jahren hat die Regelungsdichte im Energierecht erheblich zugenommen und das Energierecht ist. Institut für Arbeits-, wird in unterschiedlichen Referenzgebieten der einzelnen Bereiche des europäischen Wirtschaftsrechts wie Energierecht oder Vergaberecht etc. untersucht. Betrachtet wird das Europarecht nicht nur bis zu seinen geografischen Grenzen; auch die Außenbeziehungen der Union sind Gegenstand der Forschung. Ferner ist auch eine stetige Auseinandersetzung mit der aktuellen. Das Institut. Institut für Rechtswissenschaften. Am Institut für Rechtswissenschaften werden vorrangig ausgewählte öffentlichrechtliche Fragestellungen in den Bereichen Energierecht, Umweltrecht und Mobilitätsrecht behandelt. Die Forschungsarbeit wird in zwei inhaltlich spezialisierten Einrichtungen konzentriert - der Koordinierungsstelle Windenergierecht (k:wer) und der Forschungsstelle. Institut für deutsches und internationales Berg- und Energierecht Institut für Elektrische Energietechnik und Energiesysteme Institut für Energieforschung und Physikalische Technologie

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanzrecht, Umwelt- und

  1. Institut für Berg- und Energierecht Lehrstuhl für Recht der Wirtschaft Prof. Dr. jur. Johann-Christian Pielow (Lehrstuhlinhaber) Technische Chemie. Fakultät für Chemie und Biochemie Lehrstuhl für Technische Chemie Prof. Dr. Martin Muhler (Arbeitsgruppenleiter) Thermodynamik. Fakultät Maschinenbau Lehrstuhl für Thermodynamik Prof. Dr.-Ing
  2. Clausthal-Zellerfeld. Vor 50 Jahren ist das Institut für deutsches und internationales Berg- und Energierecht (IBER) an der TU Clausthal gegründet worden. Aus diesem Anlass richtet das einzige juristische Institut der Universität am 26. und 27. September eine Tagung aus. Austragungsort des wissenschaftlichen Teils ist das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen in Goslar
  3. ER EnergieRecht verbindet die aktuellen Themen aus dem Energieumwelt-und Energiewirtschaftsrecht miteinander - und bietet Ihnen fundierte Beiträge zum Recht der Erneuerbaren Energien, dem Energiewirtschaftsrecht, dem Energieeffizienzrecht sowie dem Klimaschutzrecht. Herausgeber und Schriftleitung: Professor Dr. jur. Tilman Cosack, IREK - Institut für das Recht der Erneuerbaren Energien.
  4. Workshop zum Energierecht Am 23. Januar 2014, 18 Uhr s.t., veranstaltete der Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht (Prof. Dr. Markus Ludwigs) in Zusammenarbeit mit der Kanzlei Clifford Chance im Hörsaal II (AU) einen Workshop zum Energierecht
  5. Master Umwelt- und Energierecht. Lehrveranstaltungen des Wintersemesters 2017/2018 - Master Umwelt- und Energierecht. Dozent/in: Bezeichnung: Info-Blatt: Moodle: HIS/LSF: WWW: Dr. Däuper: Öffentliches Energierecht -Emanuel LL.M. LL.M. & Lorenz, LL.M. Umweltrechtliches Projekt-Prof. Dr. Hornung, LL.M. Kreislaufwirtschaftsrecht: Prof. Dr. Laskowski: Gewässerschutzrecht (Master) Prof. Dr. Las
  6. Düsseldorfer Institut für Energierecht - Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Wissenschaftliche Arbeit maßgeblich in der energie-, verfassungs- und europarechtlichen Forschung und Lehre am Düsseldorfer Institut für Energierecht von Fr. Prof. Dr. Kreuter-Kirchhof. 3 Jahre und 1 Monat, Okt. 2015 - Okt. 2018. Studentische Hilfskraft . Lehrstuhl Prof. Dr. Kreuter-Kirchhof - Heinrich-Heine.
  7. Willkommen am Lehrstuhl für Quantitative Analyse (Statistik / Ökonometrie) Unter Ökonometrie wird das Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaft verstanden, das die ökonomische Theorie, die Mathematik, die Wirtschaftsstatistik und die Analytische Statistik zusammenführt, um ökonomische Phänomene zu analysieren

Das Team Energierecht setzt damit Impulse für die Energieeinsparung, den Ausbau Erneuerbarer Energien, deren Integration in die verschiedenen Energiesektoren und für Möglichkeiten der gesellschaftlichen Partizipation. Eine erfolgreiche Energiewende umfasst alle Sektoren und geht über die grüne Stromerzeugung hinaus. In diesem Zusammenhang kann die Sektorenkopplung zum Erreichen der. Wintersemester 2017/2018 Vorlesung: Energierecht . In diesem Wintersemester hält Prof. Dr. Ehricke die Vorlesung Energierecht Umwelt- und Energierecht; Recht der internationalen Organisationen; Vergleichendes Verfassungsrecht; Lebenslauf Ab 01.4.2015. Inhaber des Lehrstuhls für Deutsches, Europäisches und Internationales Öffentliches Recht, Universität Halle-Wittenberg: 2013 - 2015. Reader an der Law School der Universität Aberdeen: 2010 - 2012. Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Trier, Münster.

Prof. Dr. Bernhard Pellens - ruhr-uni-bochum.d

  1. Das Energierecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen im Bereich der Energiewirtschaft. Dazu zählen grundsätzlich sowohl die Rechtsnormen der Europäischen Union für die Erzeugung, Verteilung, Transport, Verbrauch und Einsparung von Energie. Die Europäische Union hat sich in diesen Bereichen in den letzten zwanzig Jahren seit der europaweiten Liberalisierung des Energiesektors.
  2. Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europäische Integration. Im Juli 2009 wurde Prof. Dr. Calliess von der Europäischen Kommission ein personenbezogener Jean-Monnet-Lehrstuhl verliehen. Mehr Informationen hierzu erhalten Sie auf der Seite zum Jean-Monnet-Lehrstuhl. Kompetenznetzwerk Zukunftsherausforderungen des Umweltrechts Mit dem Verbundprojekt Kompetenznetzwerk Zukunftsherausforderungen.
  3. Willkommen auf den Seiten des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Medizinrecht. Prof. Dr. Sebastian Graf von Kielmansegg. Der Lehrstuhl befasst sich in Forschung und Lehre schwerpunktmäßig mit folgenden Themenbereichen: - Öffentliches Medizinrecht, das Recht der klinischen Forschung am Menschen und biomedizinische Grundsatzfragen; - Rechtsfragen der Sicherheits- und Verteidigungspolitik.
  4. Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Europarecht Postanschrift. Domerschulstraße 16 97070 Würzburg. Hausanschrift. Neubaustraße 11 97070 Würzbur
Irina Silina

Startseite EnReg

  1. Bürgerliches Recht, Wettbewerbsrecht, Energierecht, Regulierungsrecht und Arbeitsrecht Burgstraße 21, Raum 124 04109 Leipzig. E-Mail Schreiben Webseite . Prof. Dr. Dörte Poelzig . Universitätsprofessorin. Bürgerliches Recht, Deutsches, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht Burgstraße 27, Raum 5.17 04109 Leipzig. E-Mail Schreiben Webseite . Prof. Dr. Thomas Rauscher.
  2. Seit 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Öko-Institut. 2017 Zulassung als Rechtsanwalt. 2016-2017 Rechtsanwalt (Zulassung ab 4/2017) für Energierecht bei Becker Büttner Held Berlin
  3. Das Institut für Rechtswissenschaften Juristische Datenbanken. Zugriff auf Juris und beck-online Forschung. Unsere Forschungsbereiche Lehre. Lehrangebote und Lernmaterialien Kontakt. So erreichen Sie uns 22.02.2021 Informationen zu den Online-Prüfungen am 6. März 2021. Im Bereich Lehre finden sie nun ausführliche Informationen zum Ablauf der Online-Prüfungen am IRW..
  4. Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Umweltrecht und Energierecht: Kontakt Website des Lehrstuhls: Prof. Dr. iur. Madeleine Simonek Lehrstuhl für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht: Kontakt Website des Lehrstuhls: Prof. Dr. iur. Felix Uhlmann Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht sowie Rechtsetzungslehre: Kontakt Website des.

Partner der auf Energierecht spez. Kanzlei Höch und Partner (seit 2009) Master of Laws (LL.M.) in Hannover und Wien (2001) Leiter der Forschungsgruppe Recht und Netzregulierung am Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der Universität Münster (2003-2006 Er ist seit 1999 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Finanzrecht, Umwelt- und Energierecht an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Greifswald. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Klimaschutzrecht und -politik, nachhaltige Energiewirtschaft und Verkehrswesen sowie in Grundlagenfragen der Steuer- und Subventionsrechtsordnungen. Prof.

Prof

Institut F. Energierecht, Köln Sülz, Wir bieten dem Kunden die Möglichkeit, online Privat- und Geschäftskunden auf Bonität zu prüfen. Eine bessere Absicherung für Geschäfte gibt es unserer Meinung nach nicht Institut für Berg- und Energierecht ist eine Forschungseinrichtung in Bochum. Mehr Informationen finden Sie in GERiT, einem Service der DFG Institut für Berg- und Energierecht besteht 25 Jahre. 15.02.2013, 00:19. 0. 0. Seit seiner Gründung im Jahr 1988 hat das Institut für Berg- und Energierecht der RUB (IBE) die Entwicklung des deutschen und des europäischen Energierechts in Forschung und Lehre engagiert begleitet und mitgestaltet. Sein 25-jähriges Bestehen feiert das Institut am Montag, 25.Februar, mit einer großen. Die Heine-Universität will zum Energierecht forschen. 11. Dezember 2017 um 05:06 Uhr Institut für Energierecht gegründet. Die Heine-Universität will zum Energierecht forschen

Privates Institut für Energierecht Bayern e.V. Margaretenstraße 15 in Regensburg Westenviertel, ☎ Telefon 0941 20821265 mit Bilder, Anfahrtsplan und Kategorie Energierecht Koenig, Christian ; Kühling, Jürgen ; Rasbach, Winfried . Details Bibliographische Daten exportieren. Metadaten zuletzt geändert: 24 Mai 2018 10:16. Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags. Weitere Literatur (mittels CORE) Weitere Literatur (mittels CORE).

Home. Das Private Institut für Energierecht Bayern e.V. ist als gemeinnützige wissenschaftlich tätige Einrichtung in privater Trägerschaft 2009 von Rechtsanwälten, Ingenieuren und Unternehmern in Regensburg gegründet worden.. Das Institut beschäftigt sich mit dem an Aktualität und Brisanz kaum zu überbietenden Thema Energie. Der Energiebedarf steigt trotz ständiger Maßnahmen zur. Energierecht. 2. Auflage Koenig, Christian ; Kühling, Jürgen ; Rasbach, Winfried . Details Bibliographische Daten exportieren. Metadaten zuletzt geändert: 24 Mai 2018 10:12. Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags. Weitere Literatur (mittels CORE) Weitere Literatur (mittels CORE). Bibliographische Detailangaben; Personen und Körperschaften: Ruhr-Universität Bochum Institut für Berg- und Energierecht (Herausgebendes Organ): Titel: Bochumer Forschungsberichte Berg- und Energierecht Institut für Berg- und Energierecht der Ruhr-Universität Bochu Heinrich Heine Universität Düsseldorf gründet Institut für Energierecht. Die Energiewende braucht einen verlässlichen rechtlichen Rahmen für alle Akteure in den Bereichen Strom, Wärme und Verkehr. 03.05.2018. Michael Eichberger, Richter am Bundesverfassungsgerichts; Andreas Pinkwart, Wirtschaftsminister des Landes NRW, Charlotte Kreuter-Kirchhof, Gründungsdirektorin und Inhaberin des. Ruhr-Universität Bochum, Institut für Berg- und Energierecht, 28. Januar 2016 post Paris: Entwicklungsperspektiven im Recht des Emissionshandels Referenten: Dr. Stefan Altenschmidt, Prof. Dr. Tobias Leidinger, Dr. Stefan Kobes sowie Dr. Gernot-Rüdiger Engel, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mb

AlumniPersonenProf

ER EnergieRecht 7. Jahrgang (2018), Erscheinungsweise: 6 mal jährlich www.ERdigital.de Herausgeber und Schriftleitung: Professor Dr. Tilman Cosack IREK - Institut für das Recht der Erneuerbaren Energien, Energieeffizienzrecht und Klimaschutz recht; Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld Telefon (0 651) 46 08 999, Telefax (0 651) 46 38 473, E-Mail: ER@ESVmedien.de Wissenschaftlicher. Bochumer Beiträge zum Berg- und Energierecht Institut für Berg- und Energierecht der Ruhr-Universität Bochum : Format: Schriftenreihe Monographische Schriftenreihe: Sprache: German: veröffentlicht Dies würdigt das Institut für Berg- und Energierecht der Ruhr-Universität Bochum (RUB) mit einer Festgabe zum 200-jährigen Bestehen des Gerichts im Juli 2020. Rechtsfragen, die den Untergrund betreffen. Zwar ist der Kohlebergbau im Ruhrgebiet seit 2018 Geschichte. Das Bergrecht ist dennoch nicht von gestern: Fragen ergeben sich nicht nur aus den Ewigkeitslasten des Bergbaus wie beim Umgang. 4. TAGUNG ZUM RECHT UND MANAGEMENT DER ENERGIEWIRTSCHAFT. DONNERSTAG, 28. JANUAR 2021 9.10-16:45 UHR UNIVERSITÄT LUZERN, FROHBURGSTRASSE 3 6002 LUZERN. Die Entwicklung des Energierechts setzt sich mit mittlerweile gewohnt hoher Geschwin- digkeit fort. Während der klimapolitische Rahmen durch die Neufassung des CO. 2 Die Entwicklung von Vorschlägen, um die Konsistenz und Verständlichkeit des Energierechts zu erhöhen. Eine gesonderte Analyse und Verbesserungsvorschläge für das Recht der Stromkennzeichnung; Workshops; Das Öko-Institut befasst sich hierbei federführend mit dem Schwerpunktthema Stromkennzeichnung Als Lehrbeauftragter der Universität Greifswald (Lehrstuhl Prof. Dr. Rodi) konzipierte und hielt ich zwei Vorlesungen in den Sommersemestern 2007 (Einführung in das öffentliche Energiewirtschaftsrecht) und 2008 (Energierecht im Spannungsfeld zwischen Wettbewerb, Verbraucherschutz und Klimaschutz)

  • MediaPark Klinik Köln Neurochirurgie.
  • Afghanistan Sprache Übersetzung.
  • Decathlon Online Shop.
  • 💜bedeutung.
  • Lange Reihe 39.
  • Acht Cola Acht Bier Lyrics.
  • Asus z170 a handbuch deutsch.
  • Muskel neben Wirbelsäule verspannt.
  • SoundBox selber bauen.
  • Sicherheitszertifikat nicht vertrauenswürdig.
  • Vergnügt 6 Buchstaben.
  • General Motors Tochterunternehmen.
  • Ademco 1 GmbH, Offenbach.
  • Malediven Klimadiagramm.
  • Schaustickerei Plauen.
  • Chinese Horoscope.
  • Organische affektive Störung ICD 10.
  • Husqvarna 562 XP Probleme.
  • Gaumenperlen.
  • Wie viel bin ich Wert Daten.
  • Basispraktikum.
  • Philips Universal Fernbedienung Anleitung.
  • Brawler Deutsch.
  • Wie viele Menschen nutzen öffentliche Verkehrsmittel.
  • Yoga Chiemsee.
  • Politische Rede Umweltschutz.
  • Monks of Norcia.
  • Lauflernwagen mädchen HABA.
  • Sozialwohnungen Hamburg mieten.
  • Üblich Englisch.
  • Tanzschule Kusel.
  • Trattoria da Enzo Speisekarte.
  • Kinderorthopädie Hannover Bult.
  • Schüßler salz 6 und 10.
  • Feste IP Adresse Telekom Privatkunden.
  • Stylish YouTube.
  • Hdp hexagonal.
  • Körperschwerpunkt.
  • EBay Esstisch ausziehbar.
  • Umschulung Pflegeberuf Österreich.
  • Siegelring Silber.